Über uns

Visionen
Vergabegrundsätze

Aktuelle Vergaben
Beirat
Spender

Presse
Links

Kontakt
Impressum


Wie kann man helfen?

Über uns

Im März 2007 errichteten Jessica Iwanson und Stefan Sixt vor dem Hintergrund der über 30-jährigen Arbeit der Iwanson Schule die erste Stiftung für zeitgenössischen Tanz in Deutschland.
Fokus der Stiftungsarbeit ist die Vergabe von Preisen, Stipendien, Schulgeld- und Reisekostenzuschüssen für begabte junge Tänzer in wirtschaftlich schwierigen Situationen. Die dafür nötigen Mittel werden zunächst von den Stiftern erbracht. Um diese Arbeit rasch auf eine breitere Basis stellen zu können, werden der Stiftung zunächst die Erlöse von Schüler-Aufführungen und Zinserträge der Iwanson Schule überlassen.
Für die weitere Zukunft bemüht sich die Stiftung um Spenden, Zuschüsse und Zustiftungen. Der Stiftungsbeirat besteht aus angesehenen Persönlichkeiten aus Kunst, Politik und Wirtschaft. Er versteht sich als Allianz für den Tanz und fördert die Arbeit der Stiftung durch aktive Netzwerkarbeit.

Die Geschäftsführung erfolgt durch Stefan Sixt und Jessica Iwanson auf ehrenamtlicher Basis.

Kontakt mit der Iwanson-Sixt-Stiftung