Über uns

Visionen
Vergabegrundsätze

Aktuelle Vergaben
Beirat
Spender

Presse
Links

Kontakt
Impressum


Wie kann man helfen?

Presse


SZ:

Jessica Iwanson und Stefan Sixt haben sich einen Traum erfüllt und mit viel Elan und eigenem Startkapital in Höhe von 50000 Euro die 'Iwanson-Sixt -Stiftung Zeitgenössischer Tanz' ins Leben gerufen. ... So dürfen Münchner Tanzschaffende auch weiterhin auf Unterstützung bei konkreten Projekten oder auch in prekären Situationen, wie bei Verletzungen, hoffen.
(22.5.07)

tanznetz.de Kritiken/Leute:

Jessica Iwanson und Stefan Sixt, die Leiter der Iwanson Schule für zeitgenössischen Tanz in München, haben eine neue Anlaufstelle für tänzerischen Nachwuchs geschaffen: Die "Iwanson Sixt Stiftung Zeitgenössischer Tanz" soll Studenten und jungen Choreographen mit kleinen Summen helfen, Großes zu bewirken.